Freitag, November 07, 2014

cinnamon apple cookies

Vielleicht erinnert ihr euch ja noch eine meine gesunden und einfachen Haferflockencookies für die Mikrowelle. Für den Herbst habe ich diese jetzt ein wenig abgewandelt und zu leckeren Apfel-Zimt-Cookies gemacht. Diese sind total gesund, da Zimt (ohne Zucker natürlich) auch den Fettstoffwechsel anregen soll und noch dazu ein so leckeres Wintergewürz ist und zusammen mir Äpfeln ist es einfach nur göttlich. Mögt ihr Zimt auch so gern wie ich?
Die Cookies schmecken mir besonders gut, wenn sie noch warm sind. Was haltet ihr von ihnen?

Eure Gina



Ihr braucht für die Cookies:
♔ eine Banane
♔ eine kleine Tasse Haferflocken
♔ 1/4 oder 1/2 Tasse Frühstücksbrei
♔ einen halben Apfel
♔ ein paar Nüsse (ich habe Cashewkerne genommen)
♔ ein wenig Zimt zum bestreuen


Schritt 1: Alles in eine Schüssel geben, den Apfel in sehr kleine Stückchen Teilen und alles mit der Hand gut durchkneten, bis eine klebrige Masse entsteht.



Schritt 2: Kleine Cookies auf einem Teller formen und einfach für ca. 2 Minuten in die Mikrowelle stellen. Dann mit etwas Zimt bestreuen und heiß mit einem leckeren Tee genießen!





Kommentare:

  1. Ich liebe deine Rezept Posts! :) Die Cookies werde ich auf jeden Fall auch nochmal probieren.
    Ich wünsch dir ein tolles Wochenende ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen echt lecker aus! :)
    Habe die Haferflocken Cookies auch schon öfters gemacht und ich finde sie so gut :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. eine tolle Idee, die sehen super lecker aus!
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht total lecker aus! :)

    Liebste Grüße,
    Sarah <3 von www.chicnbasic.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. also die mache ich auf jeden fall auch mal!
    :))
    liebst, catlée

    www.trianglevintagechild.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Hört sich richtig lecker an, danke für das Rezept!

    Alles Liebe, Carina

    AntwortenLöschen
  7. Ooh, das ist ja ein tolles Rezept! Die kann man bestimmt super zum Frühstück essen, dass werde ich jetzt am Wochenende gleich mal ausprobieren!

    Allerliebst,
    Lea

    theelefantastic.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Sehen echt toll aus muss sie auch mal ausprobieren <3

    Laura <3
    lauracouture.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Hey:)
    Danke für deinen Kommentar♥
    Das sieht unglaublich lecker aus*-*
    Das muss ich unbedingt ausprobieren!
    Ich sag dir dann Bescheid!:)
    Liebste Grüße,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen soo lecker aus!<3
    Ich glaube ich mach die auch mal:O
    Liebe Grüße,Jenna

    http://loveismydr.blogspot.de/

    PS: Bei mir läuft gerade eine Blogvorstellung! Vielleicht hast du ja mal Lust vorbei zu schauen:)♥

    AntwortenLöschen
  11. Sieht sehr gesund aus ;)
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  12. Sieht super lecker aus. Super Rezept wenn man heisshunger auf was susses hat und nichts im Haus hat.

    Mrsinlondon.co.uk

    AntwortenLöschen
  13. Uii, die sehen wirklich lecker aus. Jetzt habe ich auch Hunger bekommen. :P

    Liebe Grüße

    Anna :)

    http://annax1303.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Das Rezept muss ich mir unbedingt merken! :)
    Toller Blog!

    Liebste Grüße,

    Jule von http://fluegel-schlaege.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Those look so yummy!!

    check me out
    xx
    Tyana
    theluxedition.blogspot.com
    bloglovin.com/theluxedition

    AntwortenLöschen
  16. Die sehen so lecker aus. Ich habe sogar alle Zutaten zu Hause. Das Rezept werde ich morgen gleich mal ausprobieren. Danke fürs Teilen, Liebes :)
    Liebe Grüße, Sarah

    http://rosengold.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. wenn man das ungebacken sieht, erstaunlich das noch sowas nicht-matschiges bei rauskommen kann :p

    AntwortenLöschen
  18. Oh, wie lecker das einfach aussieht, meine Süße! Jetzt habe ich total Bock drauf! :) Love, Laura <3
    takeasmileforawhile.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  19. Die sehen echt lecker aus! Schönes Rezept, das muss ich auch mal ausprobieren!
    Ganz liebe grüße, gabi <3

    AntwortenLöschen
  20. Mmmh sieht lecker aus! Muss ich unbedingt mal ausprobiren. Zimt und Apfel mag ich soo gerne;)

    Alles Liebe,
    Belli von http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. Die sehen sehr gesund aus. ;) Sicherlich besser, wenn man mal solche nascht als immer nur Schokolade.

    Vielen lieben Dank für deine Komplimente. Ich bin wirklich happy gewesen, dass ich noch mal so gutes "Polaroid" Wetter erwischt habe. Da die Dinger so zickig sind, braucht man im Winter damit oftmals gar nicht anfangen, die werden dann leider nie so, wie sie sein sollen...

    AntwortenLöschen
  22. mmmh sieht sehr lecker aus und ein schönes gesundes Rezept :) Und ooh ja, Zimt ist so ein leckeres Gewürz *.* Liebe Grüße, Mimi von styleofourlives <3

    AntwortenLöschen
  23. Oh das sieht aber lecker aus, vielen Dank für den tollen Tipp das muss ich unbedingt einmal ausprobieren! :)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
  24. Die sehen aber lecker aus! Muss ich unbedingt mal ausprobeiren! :) ;)

    GLG
    Miss Lilli

    AntwortenLöschen
  25. oh das für wunderschöne bilder und es sieht so lecker aus!

    xo Lizz - theperksofbeinglizzy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  26. Mmmh, dass sieht unglaublich lecker aus *__* muss ich auf jeden Fall in der kommenden Weinhachtszeit mal nachmachen :)⛄️
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und hoffe, dass es dir bald wieder besser geht ❤️
    Liebste Grüße,
    Lilly <3

    AntwortenLöschen
  27. Das sieht wahnsinnig lecker aus! Ich muss mir jetzt dringend mal eine Mikrowelle kaufen :D Das fehlt mir total, seit ich von daheim ausgezogen bin. Und jetzt noch die Cookies....es wird Zeit ;)
    Liebe Grüße.
    TheRubySky

    AntwortenLöschen
  28. Die sehen richtig gut aus! Ich liebe solche Hafercookies.
    Danke fürs Rezept.

    Liebe Grüße ♥
    Anneeee
    http://blondundbruenett.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  29. Toller Post!
    Die sehen sehr lecker aus :) Werde ich ausprobieren :)
    Ich wünsche dir einen tollen Tag!
    Liebe Grüße
    Kathi <3
    http://kathiiis.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  30. Deine Cookies sehen total lecker aus! Ich werde das Rezept bestimmt nachmachen:)
    Liebste Grüße, Alina♥
    http://thehappygiiirl.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  31. I am in fact delighted to glance at this webpage posts which carries plenty
    of valuable information, thanks for providing such data.



    Feel free to surf to my page: diy improvements

    AntwortenLöschen