Sonntag, November 30, 2014

DIY christmas room decoration, x-mas special

Heute ist die Weihnachtszeit offiziell angebrochen. Ich hatte ein herrliches Adventsfrühstück und backe jetzt gleich leckere Plätzchen! Wie angekündigt gibt es heute den ersten Post unserer x-mas special Serie. Ich habe mich auf tumblr anderen Blogs und bei Youtube nach schönen DIY's für euer Zimmer umgesehen und bin auf diese 5 schöne Ideen gestoßen, die weder teuer noch schwierig zu machen sind. Ich liebe es einfach meine Weihnachtsdeko selber zu gestalten, dass stimmt mich total auf Weihnachten ein, dabei lege ich einfach meine liebsten Weihnachtslieder von John Lennon und Melanie Thornton ein und freue mich auf meinen geschmückten Raum. 
Wie gefalllen euch die DIY's so? Und habt ihr eurer Zimmer schon geschmückt?

Eure Gina



Ihr braucht für die Vase mit Christbaumkugeln:
♔verschiedene Weihnachtsbaumkugeln
♔ eine Vase
♔ eine Lichterkette

Schritt 1: Befüllt die Vase mit den Kugeln und der Lichterkette und schon seid ihr fertig!



Für den Tannenzapfenkranz mit Schneerändern braucht ihr:
♔ um die 40-50 Tannenzapfen
♔ einen Drahtkleiderbügel oder anderen Draht
♔ Schneespray (wenn eure Tannenzapfen nicht schin weiß sind!)
♔ Weihnachtsband
♔Schere und Klebe

Schritt 1: Ihr könnt die Zapfen vorab oder nachher ansprühen, ich habe gemerkt, dass es nachdem ihr den Kranz fertiggestellt habt mehr Sinn macht. Legt dabei unbedingt Zeitungspapier darunter. Kürzt die Bänder, falls diese an euren Zapfen sind, damit sie nicht einfach an dem Draht herunterhängen!

Schritt 2: Biegt euren Draht/Drahtbügel in eine Kranzform und fädelt die Tannenzapfen darauf. Am Ende noch ein Band an das obere Ende bingen und fertig ist euer Kranz!

Schritt 3: Befestigt noch eine schöne Lichterkette um den Kranz und hängt ihn in eurem Zimmer auf.




Für die Handschuh Girlande braucht ihr:
♔ Filz in weiß
♔ Handschuh Vorlage alternativ auch Stiefel
♔ Weihnachtsband/perlen
♔ Nähnadel/Nähgarn
♔ Klebeband o. Nägel
♔ Schere und Sekundenkleber

Schritt 1: Schneidet die Handschuhe aus dem Filz aus und näht sie nur an den Seiten zusammen. Anschließend verziert die Handschuhe mit Perlen und Band. 

Schritt 2: Befestigt ein Band mit Klebeband oder Nägeln in der Wand und hängt die Handschuhe mit Klammern an die Girlande.




Die anderen Termine für eurer x-mas special:

1. Advent Gina (29.11) Gina von  The Shimmer Of Life
Nikolaus (06.12) Sarah von  RosenGold
2. Advent (07.12) Gabi von  tout le monde est fabuleux
3. Advent (14.12) Isabella von  glam of life
4. Advent (21.12) Elisa&Carina von  iConfess
am Tag vor Heiligabend (23.12) Leoni von  Princess&Style


Montag, November 24, 2014

blogger queen - erstes date, zeig dich von deiner romantischen seite

Das Herz pocht wie wild, man denkt daran, was man sich von dem anderen erhofft und natürlich daran, ob man einen schönen Abend verbringen wird. Die Aufregeung macht sich in einem breit und steigert sich bis ins Unermessliche. Ein erstes Date ist fast schon eine beängstigende Erfahrung. Woran ich beim ersten Date immer sofort denke ist mein Outfit. Ich tendiere immer zu einem schicken und bequemen Outfit, dass nicht zu overdressed ist und in dem ich mich wohlfühle. Bei meinem Outfit habe ich an einen schönen, gemeinsamen Herbstspaziergang gedacht oder an ein Date auf dem Weihnachtsmarkt, wo man anschließend noch schön essen geht. 
Heute ist es endlich soweit und unsere Bloggerreihe Blogger-Queen mit dem Motto Erstes Date - Zeige dich von deiner romantischen Seite startet. Alle Teilnehmer und Infos findet ihr noch in meinem Ankündigungspost.
Wie findet ihr mein Outfit und wieviele Punkte würdet ihr mir geben, bzw. was würdet ihr zu eurem ersten Date tragen?

Eure Gina



jacket,shoes:h&m/jeans:talliweil/blouse:zara/braclet:tedbaker/scarf:pull&bear/bag:mango
  

Teilnehmerinnen:
Montag 24.11. ich
Dienstag 25.11. Momo  tobeyoutiful.blogspot.de
Mittwoch 26.11. Sara  lovelypueppi.blogspot.de
Donnerstag 27.11. Jule  spike-heeled.blogspot.de
Freitag 28.11. Stiny  stiny-style.blogspot.de
Samstag 29.11. Anna  savannahaze.blogspot.de
Sonntag 30.11 Ann-Catherine  ann-catherine-en-vogue.blogspot.de
Montag 1.12.(Zusammenfassung+Punkte) Saskia mystyleroom.blogspot.de


Samstag, November 22, 2014

cinnamon apple cake

Ich habe endlich ein paar Wochen ohne Klausuren und das ist wirklich total entspannend, da wir insgesamt 15 Klaursuren im Halbjahr schreiben. Gleichzeitig rücken wir der Adventszeit (und den damit zusammenhängenden Winterferien) immer näher und damit auch den Leckerein dieser Zeit. Vielleicht erinnert ihr euch noch an meine leckeren Apfelcookies mit Zimt. Ich habe heute ein Rezept, dass ebenfalls mit Äpfeln und Zimt gemacht wird. Der Kuchen schmeckt wirklich soo lecker, er ist saftig und gleichzeitig soo gesund! Ich hoffe er schmeckt euch!

Eure Gina


Ihr braucht für den Kuchen:
♔ 100g Vollkornmehl
♔ 50g Haferflocken, im Mixer zu Mehl zermahlen
♔ 30g Cashewkerne, im Mixer zu Mehl zermahlen
♔ 30g Dinkelmehl
♔ 50g Honig
♔ 50g zermatschte Banane
♔ 50g Öl
♔ 50g Margarine (Halbfett)
♔ 300g Äpfel, geschält, in kleine Stücke geschnitten
♔ 150-200ml Milch (optinal Sojamilch)
♔ 1 Ei
♔ 1-2 TL Zimt
♔ 1EL Backpulver
♔ 1 EL Vanillezucker


Schritt 1: Alles zusammenmixen und gut umrühren. Falls der Teig noch sehr fest ist, ruhig einen Schuss mehr Milch hinzugeben und den Ofen auf 190°C (Umluft) vorheizen.
Schritt 2: In eine Form (nicht zu groß!) geben und ca. 25-30 Minuten backen.



Sonntag, November 16, 2014

my christmas wishlist

Nur noch ein Monat und 8 Tage, dann st es endlich soweit. Ich freue mich schon jetzt auf Weihnachten, das Beisammensein, die Geschenke und das leckere Essen, der Geruch des Tannebaums, vermischt mit Weihnachtsgebäck und Kerzenschein. Ich habe vor Weihnachten noch einiges zu erledigen, wie die Einkäufe zu erledigen. Wann geht ihr Geschenke für eure Liebsten kaufen? 
Ich habe heute meine Wunschliste für Weihnachten erstellt und wollte diese mit euch teilen. Mein größter Wunsch ist eine Spiegelreflexkamera und ein Stativ, damit ich schönere Bilder für euch knipsen kann, sowie die Esprit Boots. Nach diesen habe ich schon sehr lange gesucht, da ich mir auf keinen Fall Uggs kaufen möchte, da diese aus Echtfell gemacht sind. Außerdem weitere Ballettsachen, da ich jetzt endlich Ballett angefangen habe und es total liebe! In Planung habe ich auch eine Weihnachtsreihe und euer Video von dem Antworten Post wird auch bald noch kommen!

Eure Gina



1. Overknees von Tamaris/ 2. Spiegelrefelxkamera von Canon/ 3. Real Techniques Core Collection Kit/ 4. Ballettbody/ 5. Bazaar Fashion/ 6. neue Ballettschläppchen/ 7. Bikerjacke von Zara/ 8. Gymnastikband/ 9. Boots von Esprit/ 10. First Postions, Film/ 11. Beyonce, Album/ 12. 10 Minuten Make-Up: 50 komplette Looks Step by Step

Montag, November 10, 2014

three outfits with one skird

Für mich sind sie eines der femininsten Kleidungstücke, die die Modewelt seit Ewigkeiten zu bieten hat. Es gibt die in lang, kurz, ausgestellt, faltig oder eng anliegend. Die Rede ist von Röcken, die für mich oft etwas Mädchenhaftes in jedes Outfit bringen. Vor allem verspielte Skaterröcke mit schönen Mustern haben es mir angetan. Und im Herbst liebe ich es, sie mit einer dunklen Strumpfhose, Stulpen, Overknees oder Stiefeln zu kombinieren. Deswegen habe ich, da vielen mein Post "two outfits with one white blouse" gut gefallen hat, habe ich euch heute drei Outfits mit einem süßen Rock von H&M, den ich für nur 3€ habe ergattern können, zusammengestellt. 
Das erste Outfit ist mein Favorit, es hat diesen mädchenhaften Look, vermischt mit den coolen Boots. Das zweite mag ich ebenfalls sehr gern und das dritte ist eine sehr klassische Variante mit meiner liebsten Sweatjacke!
Welches ist euer Favorit und was haltet ihr von Röcken?

Eure Gina



 Outfit 1 - everything: h&m

 Outfit 2 - pullover:hollister/chucks:converse/sockes:selfmade

Outfit 3 - jacket:hollister, blouse:zara/bag:mango, shoes:h&m

Samstag, November 08, 2014

monthly favourites

Manchmal bin ich wie versunken, für einen Moment abwesend. In Bücher, Filme, Musikstücke und den Erinnerungen, die ich mit ihnen verbinde. Denke darüber nach, wie wundervoll die vergangenen Tage waren und wie ungewiss ich mich momentan fühle. Das Erwachsenwerden, die Schule und meine Freunde oder die Liebe. Was ich wirklich machen möchte und warum ich diese Träum immer hinten anstelle. Ich möchte schreiben, Ballett tanzen, Klavier spielen, neues ausprobieren, mich weniger auf Materielles fixieren, Zeit haben, Verpasstes nachzuholen und unbeschwerer Leben, nicht immer über alles nachdenken und mich selber finden. 
Heute mochte ich euch meine monatlichen Favoriten vorstellen und hoffe sie gefallen euch!
Was ist euch wichtig im Leben und welche Träume habt ihr?

Eure Gina




Freitag, November 07, 2014

cinnamon apple cookies

Vielleicht erinnert ihr euch ja noch eine meine gesunden und einfachen Haferflockencookies für die Mikrowelle. Für den Herbst habe ich diese jetzt ein wenig abgewandelt und zu leckeren Apfel-Zimt-Cookies gemacht. Diese sind total gesund, da Zimt (ohne Zucker natürlich) auch den Fettstoffwechsel anregen soll und noch dazu ein so leckeres Wintergewürz ist und zusammen mir Äpfeln ist es einfach nur göttlich. Mögt ihr Zimt auch so gern wie ich?
Die Cookies schmecken mir besonders gut, wenn sie noch warm sind. Was haltet ihr von ihnen?

Eure Gina



Ihr braucht für die Cookies:
♔ eine Banane
♔ eine kleine Tasse Haferflocken
♔ 1/4 oder 1/2 Tasse Frühstücksbrei
♔ einen halben Apfel
♔ ein paar Nüsse (ich habe Cashewkerne genommen)
♔ ein wenig Zimt zum bestreuen


Schritt 1: Alles in eine Schüssel geben, den Apfel in sehr kleine Stückchen Teilen und alles mit der Hand gut durchkneten, bis eine klebrige Masse entsteht.



Schritt 2: Kleine Cookies auf einem Teller formen und einfach für ca. 2 Minuten in die Mikrowelle stellen. Dann mit etwas Zimt bestreuen und heiß mit einem leckeren Tee genießen!





Donnerstag, November 06, 2014

fall trend, knitwear west

Die Tage werden kürzer, das Wetter schauriger und die Temperaturen sinken. Der November bringt endgültige Herbststimmung bei mir auf, die langsam in Vorweihnachtslaune umschwenkt. Ich bin schon dabei mein Zimmer für die Adventszeit einzurichten, ebenso meinen Schrank. Deswegen möchte ich euch heute meine neue wollig warme Herbsteroberung vorstellen, eine superschöne Strickfeste mit Felleinsatz, die ich bei Witt Weiden gefunden habe. 
Wie gefallen euch Strick- oder Fellwesten, vor allem bei dem jetzigen Hype darum? 

Eure Gina 



 west: wittweiden, blouse: zara, trousers/shoes/scarf: h&m