Samstag, August 16, 2014

super healthy and easy cookies

Meinen ersten richtigen Cookie habe ich bei Subway gegessen. Ich erinnere mich noch daran, dass ich mir gleich noch einen gekauft habe, da sie wirklich köstlich waren. Außen kross und innen weich mit kleinen geschmolzenen Schokostückchen und ganz frisch aus dem Ofen. Außerdem erinnere ich mich daran, dass sie dort unverschämt teuer gewesen sind. Seither backe ich meine Cookies immer selber, egal ob mit Schoko, klassisch etc. Heute habe ich euch mein liebestes, gesundes Rezept aufgeschrieben und ich hoffe sie schmecken euch. Mögt ihr Cookies auch so gern wie ich?
Heute gehe ich jedenfalls noch in The Purge 2. Ich habe den ersten Teil nicht gesehen, aber vielleicht bauen sie nicht aufeinander auf. Habt ihr den Film auch schon gesehen?

Eure Gina


    Was ihr für die Cookies braucht:
    ♔ eine 3/4 Tasse Haferflocken (meine sind kernige)
    ♔ zwei kleine Bananen
    ♔ ein großer Esslöffel Honig (oder Agavendicksaft)
    ♔ eine halbe Schale mit Rosinen, Nüssen und Crunchies


Schritt 1: Gebt alle Zutaten in die Schüssel und knetet sie mit euren Händen durch, bis alles gut vermischt ist und die Bananen keine Stückchen mehr hinterlassen. Falls der Teig nicht fest genug zum formen ist, gebt einfach ein wenig Haferbrei hinzu.
Schritt 2: Fettet die Stellen auf die ihr die Cookies gebt mit Butter ein, damit sie nicht festkleben und formt schöne Cookies auf dem Blech.
Schritt 3: Backt die Cookies ca. 18 Minuten bei 180°C bis sie an den Rändern goldbraun sind. Dann könnt ihr sie auch schon heiß naschen, z.B. mit etwas Erdnussbutter.



Kommentare:

  1. hmm die sehen echt lecker aus :)
    ich liebe cookies ^-^
    liebste grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Rezept! Werde ich auf jeden Fall ausprobieren, solange wir noch Ferien haben ♥

    xxx Aneta ☼

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die sehen ja super lecker aus, da bekomme ich gleich wieder Hunger! Toller Post! ♥, Laura von takeasmileforawhile.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Bei Cookies kann doch eh keiner widerstehen oder?
    Also die beiden The Purge FIlme bauen nicht aufeinander auf, du wirst alles verstehen können, aber sie lohnen sich, besonders der erste, wie ich finde! Viel Spaß im Kino!

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen lecker und gesund aus - eine Kombi die nicht immer geht :)
    Danke fürs Rezept - wird ausprobiert.
    Liebste Grüße ANNA von fashionannagirl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. They look really delicious... and healthy! The recipe seems easy, I'll try it :)))
    Thanks for sharing!
    Happy Saturday!

    xoxo
    www.bellezzefelici.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Ein super tolles Rezept!
    Ich esse auch sehr gerne Cookies und da diese auch noch gesund sind werde ich sie auf jeden Fall nach backen ! Sehen super lecker aus<3

    Alles Liebe Sarah <33

    AntwortenLöschen
  8. Die cookies sehen richtig lecker aus*-* ich mag cookies auch so gerne, aber ich bevorzuge immer noch die ungesunde Version davon, die mit richtig viel Schokolade:) hab noch einen tollen Abend♥ liebe grüße, Alina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gina, die Cookies sehen total lecker aus und hören sich auch super an!
    Mein "erstes Subway-Cookie-Erlebnis" war eigentlich genau so wie deins. Die Cookies sind dort einfach so super lecker (vor allem mir weißer Schokolade und Macadamianüssen). Habe auch mal versucht welche nach dem (laut Google) original Rezept zu backen, haben auch echt lecker geschmeckt!
    Liebe Grüße, Alicia♥
    innererxnorden.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Wow die sehen soo lecker aus!
    Werde ich auf jeden Fall mal probieren :)

    Liebe Grüße,
    http://miauwrosinex.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. awwww, ich liebe cookies auch soo sehr, immer wenn's darum geht, dass jeder was zu essen mitbringt zu einer feier oder so, bring ich cookies mit :))
    liebst, catlée

    http://trianglevintagechild.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Oh mein Gott sieht das lecker aus :) ich liebe Cookies! Ich hatte übrigens exakt das selbe Erlebnis mit den Cookies bei Subway :D
    Liebst, Anna

    AntwortenLöschen
  13. Ein tolles Rezept!
    Ich mag Cookies auch sehr, und diese sehen so lecker aus, ich denke die werde ich auch mal ausprobieren :)
    Alles Liebe,
    Alma <3
    liveyourbeautydreams.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das hört sich echt lecker an! :-)
    Bestimmt werde ich demnächst das Rezept mal ausprobieren, da es nicht so schwer aussieht und auch ein kleiner Back Amateur wie ich das schaffen kann (hoffe ich mal)
    Liebe Grüße & noch ein schönes Wochenende♥
    - http://xstandingrightherex.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  15. Tolles Rezept!
    Die Cookies sehen superlecker aus! Muss ich unbedingt mal nachmachen :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Kathi <3
    http://kathiiis.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  16. This post is making me hungry! I'm glad you got to try cookies, they are the most delicious things ever! Mckenzie xx
    Blog | Bloglovin’ | Twitter | Instagram

    AntwortenLöschen
  17. Mhh die sehn echt total lecker aus!
    Liebst,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo, ich hoffe du hattest einen ganz tollen Urlaub! Hab ja ziemlich lang nicht mehr hier kommentiert. Und das Rezept muss ich unbedingt auch mal ausprobieren, sieht ja mega einfach und lecker aus!
    Liebste Grüße Marlene :)<3

    AntwortenLöschen
  19. Die sehen super lecker aus :) ♥ Ich mag Cookies auch so gerne wie du und backe die auch immer sehr gerne selbst :)

    Liebe Grüße, Sophie
    xxxitssimplymexxx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. love everything! great photos :D

    Visit my blog? xx Miss Beatrix (http://missbeatrix.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  21. was für ein klasse rezept! sollte ich proberen-
    ist abgespeichert :)
    liebste grüße
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  22. Hallo ♥ (Bei dir muss man immer so runterscrollen, weil du so viele Kommentare hast, hihi. Absolut verdient ♥)
    Die sehen richtig gut aus und ich bin mir sicher, dass sie super schmecken. Normalerweise bin ich bei 'fremden' Rezepten immer skeptisch (ich hab's gerne wenn mir jemand das wirklich zeigt usw. Bin kein guter Rezeptkocher :D) aber die Cookies sind ja auch nicht schwer zu machen.
    Meinen ersten göttlichen Cookie habe ich im Mc Café gegessen...ich weiss es noch genau! :D Und da waren auch so weiche Stückchen drin *-*

    schönen Sonntag dir :)

    AntwortenLöschen
  23. OMG Ich liebe Cookies! ich meine wer nicht?
    Nochbesser ist es natürlich wenn die cookies nicht nur lecker sondern auch gesund sin, desshalb werde ich das auch demnächst mal ausprobieren!
    Toller Post!

    LG emmy
    http://emmy-lovit.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  24. yummy :) muss ich auch mal machen!

    LG
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  25. Tolles Rezept. Habe ein ähnliches schon mal irgendwo gesehen:) wie man den crunch selber macht stelle ich übrigens bald selbst vor^^
    Freue mich über treue Leser. Vielleicht gefällt dir ja mein Blog? :) ich poste über art, DIY, fashion, Fitness und food :)
    Liebste Grüße :)
    artofcarina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  26. Die sehen echt richtig gut aus! Muss ich gleich mal testen :) Danke für den Post !! Mehr davon :D

    xx
    Elena

    elenapeers.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  27. Die sehen ja superlecker aus :) werde ich gleich mal nachmachen <3

    AntwortenLöschen
  28. Die sehen richtig gut aus <3 Die werde ich mal nachmachen!

    AntwortenLöschen
  29. yummi hört sich lecker kann muss ich mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen